Aktuelle Meldungen aus dem Landesfachbereich

_________________________________________________________________________________

BR-Info Nr. 97 vom 27. Februar 2017

BR-Info-2-2017
Foto/Grafik: ver.di

Aus dem Inhalt:

  • H&M Hennes & Mauritz im kritischen Urteil der Beschäftigten: GPTW-Titel verpatzt
  • Toilettengang wird zum „Berufsrisiko“: „Frau Schneider, bitte an Kasse vier“ ...
  • In eigener Sache: Weiter ruft’s online aus dem Blätterwald
  • Kaufland-Filiale Rüsselsheim: Verstoß gegen Gesetz und Tarifvertrag

Du ver.dienst mehr!

Die Tarifverhandlungen 2017 starten!

  • Was willst du ver.dienen?
  • Bist du bereit, zu streiken?
  • Glaubst du, gemeinsam mit ver.di kannst du mehr erreichen?

Die Fragebögen für den Einzelhandel, Groß- und Außenhandel sowie für den genossenschaftlichen Großhandel sind zum Download über die obenstehenden Links zu erreichen.

Tarifinfo Einzelhandel Februar 2017

Tarifinfo-EH-2017-01
Foto/Grafik: ver.di

Neue Entgeltstruktur

Planen Arbeitgeber Lohnsenkung?

Unterschriftsreif“ soll er laut Mitteilung in der „Lebensmittel Zeitung“ sein, der neue Entwurf des Arbeitgeberverbandes HDE für eine „Modernisierung“ der Bewertung von Tätigkeiten im Einzelhandel.

  • Die Gehälter sollen in ein Grundentgelt und eine „Belastungspauschale“ geteilt werden.
  • Gehaltsgruppen unterhalb der Bezahlung der Gelernten werden noch einmal in zwei oder drei Stufen geteilt.
  • Berufsausbildungen sollen nur anerkannt werden, wenn sie „tätigkeitsbezogen“ abgeschlossen wurden.
  • Und und und ...

Sind solche Regelungen des Arbeitgeberverbandes HDE „unterschriftsreif“? Nein! Denn dadurch sollen die Personalkosten, also die Gehälter im Einzelhandel empfindlich und dauerhaft gesenkt werden. ...

Karstadt - Zurück zum Tarif! Dezember 2016

verdi-Karstadt-2016-12
Foto/Grafik: ver.di

Manteltarifvertrag für die Arbeitnehmer/innen im Hessischen Einzelhandel

Buch Kommentar MTV Einzelhandel Hessen
Foto/Grafik: ver.di

Neuerscheinung: Der Kommentar für den Manteltarifvertrag im Hessischen Einzelhandel. Die einzelnen Sachverhalte werden auch für juristische Laien praxisbezogenen, leicht verständlich und klar strukturiert erläutert.

Die Kommentierung stützt sich vorzugsweise auf die Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts und des Hessischen Landesarbeitsgerichts.

Zu bestellen im Buchshop von ver.di b+b oder in  jeder Buchhandlung erhältlich.

ver.di Kampagnen