Mitgliederbefragung GA-Handel und geno. G-Handel 2017

Mitgliederbefragung-GAHandel-2017
Foto/Grafik: ver.di

Du ver.dienst mehr!

Die Tarifverhandlungen 2017 starten!

  • Was willst du ver.dienen?
  • Bist du bereit, zu streiken?
  • Glaubst du, gemeinsam mit ver.di kannst du mehr erreichen?

Die Fragebögen für den Groß- und Außenhandel sowie für den genossenschaftlichen Großhandel sind zum Download über die obenstehenden Links zu erreichen.

Tarifinfo Groß- und Außenhandel März 2016

Tarifinfo-GH-A-Hessen-2016-03
Foto/Grafik: ver.di

Es gibt wieder mehr Geld!

Durch den Tarifabschluss im Jahre 2015 wurden bereits die Entgeltsteigerungen für 2016 geregelt.

Es gibt ab 1. Mai:

  • 90,- Euro Pauschalzahlung (Teilzeitkräfte anteilig), zahlbar spätestens mit der Abrechnung im April 2016; die Pauschalzahlung ist nicht anrechenbar.
  • 2,0 Prozent mehr Lohn und Gehalt ab 1. Mai 2016.
  • 20,- Euro mehr ab 1. Mai 2016 für alle Auszubildenden in jedem Ausbildungsjahr.

Damit wir in der kommenden Tarifrunde noch stärker werden:
Mitglied werden – Rechte sichern!

Tarifinfo geno GH März 2016

Tarifinfo-Geno-GH-Hessen-2016-03
Foto/Grafik: ver.di

Es gibt wieder mehr Geld!

Durch den Tarifabschluss im Jahre 2015 wurden bereits die Entgeltsteigerungen für 2016 geregelt.

Es gibt ab 1. Mai:

  • 90,- Euro Pauschalzahlung (Teilzeitkräfte anteilig), zahlbar spätestens mit der Abrechnung im April 2016; die Pauschalzahlung ist nicht anrechenbar.
  • 2,0 Prozent mehr Lohn und Gehalt ab 1. Mai 2016.
  • 20,- Euro mehr ab 1. Mai 2016 für alle Auszubildenden in jedem Ausbildungsjahr.

Damit wir in der kommenden Tarifrunde noch stärker werden:
Mitglied werden – Rechte sichern!

Tarifinfo Libri Januar 2016

Tarifinfo Libri Januar 2016
Foto/Grafik: ver.di

Das neue Jahr fängt gut an!

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

die Löhne und Gehälter werden um 1,5% erhöht, das hat die ver.di Tarifverhandlungskommission - Libri - am 9. Dezember 2015 durchgesetzt!
Dank ver.di gibt es ab dem 1. Mai 2016 noch einmal 2% mehr Geld für alle Tarifgruppen!

ver.di lohnt sich für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer!

Tarifinfo Libri Abschluss Dezember 2015

Tarifinfo Libri Dezember 2015 Abschluss
Foto/Grafik: ver.di

Tarifabschluss bei LIBRI erzielt!

Deutliche Lohn- und Gehaltszuwächse in der Weihnachtszeit erzielt!

Nach harten Verhandlungen können wir Euch heute
mitteilen:

  • Ja, wir haben für alle ver.di-Mitglieder erreicht, dass ab 1. Januar 2016 sofort 1,5% mehr Geld gezahlt wird.
  • Ja, wir haben für alle ver.di-Mitglieder erreicht, dass ab 1. Mai 2016 weitere 2,0% mehr Geld gezahlt wird.
  • Ja, und dann erfolgt ab 1. Mai 2017 eine weitere Erhöhung um 1,5% und das bedeutet … 5% mehr Geld für alle ver.di-Mitglieder

Sicher dir diese Tariferhöhung und tritt in deine ver.di ein!

Tarifverhandlung Libri Dezember 2015

Tarifinfo Libri Dezember 2015
Foto/Grafik: ver.di

LIBRI steuert 2015 auf ein Rekordjahr hin

ver.di fordert für seine Mitglieder 100% Lohn/Gehalt für hundertprozentige Arbeitsleistung!

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

die „Spatzen pfeifen es von den Dächern“, dein Arbeitgeber LIBRI steuert im Jahr 2015 auf ein Rekordjahr der langjährigen Firmengeschichte hin. Ein Rekordjahr, welches dem Kapitaleigner von LIBRI ein sattes Sümmchen untern seinem Weihnachtsbaum bescheren wird.
...
LIBRI muss endlich deine gute Leistung mit 100% vergüten. Daher brauchen wir deine 100%tige Unterstützung als ver.di Kollegin, als ver.di Kollege.

...daher tritt in deine ver.di ein, damit wir endlich 100%tig gutes Geld ver.dienen können.

Tarifinfo Libri Abschluss Juli 2015

Tarifinfo Libri Abschluss Juli 2015
Foto/Grafik: ver.di

Tarifrunde 2015 erfolgreich beendet

  • In der 2. Verhandlungsrunde am 2. Juli 2015 ist es gelungen, einen Tarifabschluss zu erzielen. ver.di und die Arbeitgeber einigten sich auf Folgendes:
  • Ab 1. Juli 2015 werden die Löhne und Gehälter um 2,7 % erhöht.
  • Ab 1. Mai 2016 gibt es eine weitere Erhöhung um 2,0 %.
  • Spätestens im April 2016 erfolgt die Auszahlung einer Einmalzahlung in Höhe von € 90,-.
  • Die Ausbildungsvergütungen werden zum 1. Mai 2015 um € 30,- und zum 1. Mai 2016 um weitere € 20,- je Ausbildungsjahr angehoben.

Die Laufzeit des Tarifvertrages beträgt 24 Monate und endet am 30. April 2017.

Geno GH Abschluss 07/2015

Flugblatt geno GH-2015-02
Foto/Grafik: ver.di

Genossenschaftlicher Großhandel

Tarifrunde 2015 erfolgreich beendet - Deutliche Erhöhungen der Realeinkommen konnten erreicht werden!

ver.di und die Arbeitgeber einigten sich auf Folgendes:

  • Ab 1. Juli 2015 werden die Löhne und Gehälter um 2,7 % erhöht.
  • Ab 1. Mai 2016 gibt es eine weitere Erhöhung um 2,0 %.
  • Spätestens im April 2016 erfolgt die Auszahlung einer Einmalzahlung
    in Höhe von € 90,-.
  • Die Ausbildungsvergütungen werden zum 1. Mai 2015 um € 30,- und zum 1. Mai 2016 um weitere € 20,- je Ausbildungsjahr angehoben.

Die Laufzeit des Tarifvertrages beträgt 24 Monate und endet am 30. April 2017.

GH Abschluss 07/2015

Flugblatt GH-2015-03
Foto/Grafik: ver.di

Tarifrunde 2015 erfolgreich beendet

Deutliche Erhöhungen der Realeinkommen konnten erreicht werden!

ver.di und die Arbeitgeber einigten sich auf Folgendes:

  • Ab 1. Juli 2015 werden die Löhne und Gehälter um 2,7 % erhöht.
  • Ab 1. Mai 2016 gibt es eine weitere Erhöhung um 2,0 %.
  • Spätestens im April 2016 erfolgt die Auszahlung einer Einmalzahlung
    in Höhe von € 90,-.
  • Die Ausbildungsvergütungen werden zum 1. Mai 2015 um € 30,- und zum 1. Mai 2016 um weitere € 20,- je Ausbildungsjahr angehoben.

Die Laufzeit des Tarifvertrages beträgt 24 Monate und endet am 30. April 2017.

Tarifinfo GH 02-2015

Flugblatt GH-2015-02
Foto/Grafik: ver.di

Groß- und Außenhandel

Erste Tarifverhandlung am 21. Mai 2015

  • Die Forderung der ver.di von 5,5 Prozent, mindestens 140 Euro, wurde von den Arbeitgebern einerseits als völlig unbegründet zurückgewiesen.
  • Erhöhung der Gehälter und Löhne rückwirkend zum 1. Mai diesen Jahres um 2 Prozent und am 1. Mai 2016 um weitere 1,5 Prozent. Ersten im zweiten Schritt sollten auch die Ausbildungsvergütungen angehoben werden.
  • Demgegenüber wies ver.di auf die außerordentlich gute Wirtschaftsentwicklung in der Branche hin. Sie führte 2014 zu Gewinnen nach Steuern von 22,9 Milliarden Euro.

Jetzt müssen alle Beschäftigten überlegen, wie sie die allseits berechtigte und gut begründete Tarifforderung durch betriebliche Aktionen und Streiks untermauern.

Von nix kommt nix!

Tarifinfo geno GH 01-2015

Flugblatt geno GH-2015-01
Foto/Grafik: ver.di

Genossenschaftlicher Großhandel

Erste Tarifverhandlung am 20. Mai 2015

  • Die Forderung der ver.di von 5,5 Prozent, mindestens 140 Euro, wurde von den Arbeitgebern einerseits als völlig unbegründet zurückgewiesen.
  • Anhebung der Gehälter, Löhne und Ausbildungsvergütungen um 2 Prozent in diesem und 1,5 Prozent im nächsten Jahr.
  • Demgegenüber wies ver.di auf die außerordentlich gute Wirtschaftsentwicklung in der Branche hin. Sie führte 2014 zu Gewinnen nach Steuern von 22,9 Milliarden Euro.

Jetzt müssen alle Beschäftigten überlegen, wie sie die allseits berechtigte und gut begründete Tarifforderung durch betriebliche Aktionen und Streiks untermauern.

Von nix kommt nix!

Tarifinfo GH 01-2015

Flugblatt GH-2015-01
Foto/Grafik: ver.di

Wir wollen mehr:

5,5 %, mindestens 140 €!

Doch das reicht uns nicht:

  • Die immer noch zahlreich vorhandenen diskriminierenden Bestandteile
    der Tarifverträge, wie beispielsweise die Altersgruppen bei den Gehältern
    ,müssen endlich beseitigt werden; und
  • Die Ausbildungsvergütungen sollen nicht mehr nach Gutdünken festgelegt
    werden, sondern vom Steigen der Gehaltsgruppe der Gelernten
    (derzeit 2.363 €) direkt abhängen.

Auftakt Tarifrunde Großhandel

Mitgliederbefragung Großhandel 2015
Foto/Grafik: ver.di

Hand aufs Herz - was sollen wir fordern?

Zum Auftakt der Tarifrunde Großhandel 2015 möchten wir von unseren Mitgliedern gerne wissen, welche Lohn- und Gehaltsforderungen sie für angemessen halten. Vielleicht möchtest du dich auch beteiligen. Danke!

ver.di Kampagnen